Sind Sie auch…gegen Genfood?

von Max Rauner ✩ erschienen am 18.07.2017

Der „Goldene Reis“ könnte viel verändern. Zum Guten, sagen die einen. Zum Schlechten, sagen die anderen. Der „Goldene Reis“ ist genmanipuliert, für die meisten Verbraucher in Deutschland ein rotes Tuch, drei von vier Deutschen sagen in Umfragen, genmanipulierte Nahrungsmittel sind ungesund. Aber stimmt das auch? Max Rauner geht für diese Geschichte der Frage nach, ob die Angst vor der grünen Gentechnik auf Fake-News beruht. (lat)

30 Min.

📻 Der einsame Tod des Herrn D.

von Johannes Nichelmann ✩ erschienen am 14.07.2017

Ein Mann liegt jahrelang tot in seiner Wohnung und keinem fällt es auf. Eine Zeile, die leider viel zu oft zu lesen ist. Doch nur selten erfährt man, welches Leben vor einem solchen einsamen Tod eigentlich lag. Johannes Nichelmann hat sich in einer einfühlsamen Recherche auf Spurensuche gemacht. (reg)

46 Min.

Mein Psycho-Wochenende

von Katrin Hummel ✩ erschienen am 20.07.2017

Was, wenn man immer ehrlich ist. Keine Notlügen, keine kleinen Lügen aus Bequemlichkeit oder Höflichkeit, um Konflikte zu vermeiden? Das ist die Idee der Radical-Honesty-Workshops, den Journalistin Katrin Hummel macht. Ein Psycho-Wochenende – das recht anstrengend klingt. (lat)

15 Min.

📺 Glaubenskrieger – Hassan gegen den Rest der Welt

von Till Schauder ✩ erschienen am 19.07.2017

Eine beklemmende Szene: Zwei IS-Krieger führen Geiseln in oranger Kleidung in die Düsseldorfer Altstadt, lassen sie niederknien. Der eine hat ein Messer, der andere eine Pistole. Eine Hinrichtung. Die Menschen bleiben stehen, schauen sich irritiert und angstvoll um. Was ist hier los? Inszeniert hat das Hassan Geuad, er kämpft mit solchen Aktionen gegen die Radikalisierung junger Muslime in Deutschland. Mit seiner Initiative macht er sich allerdings viele Feinde. Eine starke Reportage (lat)

86 Min.

 

Von einem, der nicht auszog

von Carolin Ströbele ✩ erschienen am 18.07.2017

Geht es um Gentrifizierung, sind die Gräben tief und die Rollen klar verteilt: die alteingesessenen Anwohner auf der einen Seite und die bösen Investoren auf der anderen. Doch was passiert, wenn sich der verhasste Investor auf einmal großzügig zeigt? Wird dann alles gut? Ein spannendes Beispiel aus Berlin! (reg)

15 Min.

 

📺 Homs – ein zerstörter Traum

von Talal Derki ✩ erschienen am 20.07.2017

Das ist die Geschichte eines dramatischen Kampfes: eine Gruppe junger Männer gegen das Regime des syrischen Diktators Bashar Al Assad. Kriegsschauplatz ist Homs. Der Journalist Talal Derki dokumentiert den Kampf und zeigt, wie aus jungen, pazifistisch gesinnten und säkularen Demonstranten kompromisslose, gottgläubige Kämpfer werden. Sehr sehenswert! Der Film wurde auf dem Sundace-Film-Festival ausgezeichnet. (lat)

88 Min.

Es geschah am letzten Abend

von Lucas Vogelsang ✩ erschienen am 14.07.2017

Eine Lehrerin und zwei Schülerinnen aus Berlin sind beim Attentat von Nizza getötet worden. Das war vor einem Jahr. Der Rest der Klasse, der Nizza überlebt hat, schließt jetzt die Schule ab. Eine Schülerin sagt auf der Abi-Feier: „Was machst du nach der Schule? Ich habe eine einfache Antwort darauf. Ich werde leben.“ (lat)

15 Min.

📺 G20-Gewalt: Wer sind die Täter?

von Djamila Benkhelouf, Ben Bolz, Robert Bongen, Stefan Buchen, Johannes Edelhoff, Fabienne Hurst, Johannes Jolmes, Jasmin Klofta, Pia Lenz, Anna Orth, Andrej Reisin, Anne Ruprecht, Christian Salewski, Nino Seidel & Tina Soliman ✩ erschienen am 20.07.2017

Rund um den G20-Gipfel in Hamburg eskalierte die Gewalt. Die Aufarbeitung – durch Politik und Medien hysterisch begleitet – ist schwierig. Wer war Täter? Wer Opfer? War das noch politisch oder einfach nur Krawalltourismus? Angemessene Intervention oder ungerechtfertigte Polizeigewalt? Panorama hat sich auf die Suche nach Betroffenen gemacht und ist auf der Suche nach Antworten bis nach Spanien gereist. (jei)

28:57 Min.