Die besten Reportagen im Netz - jeden Freitag neu. Über 500 gute Reportagen jetzt lesen!

LiesMich auf

Nass und Gewalt

Wenn es über 30 Grad wird, ist Ausnahmezustand: Idiotenwetter. Dann kann im Columbiabad, dem vielleicht gefährlichsten Schwimmbad der Republik, alles passieren – bis hin zur Messerstecherei. Doch die Bademeister wollen nicht aufgeben. Eine Reportage wie eine Arschbombe: Knallt und zieht rein! (lat)

15 Min.

Kommentare deaktiviert Short URL , , , , , ,

Wolfskind

Er forderte die Hinrichtung der eigenen Mutter – und bekam sie. Jahre später kommen die Zweifel. Heute als Erwachsener sagt Zhang Hongbing, die Propaganda von Mao Zedong hätte ihn geblendet. Vergebung kann es für ihn niemals geben. Aber er will, dass sein Fall allen anderen eine Lehre ist. (lat)

15 Min.

Diese Reportage wurde mit dem Theodor-Wolff-Preis 2014 ausgezeichnet.

Kommentare deaktiviert Short URL , , ,

Wie Online-Betrüger arbeiten

Oswald Andrey sehnt sich nach Liebe. Der Rentner sucht deshalb nach der großen Liebe – im Internet. Er lernt einen jungen Russen kennen, verliebt sich und lässt sich systematisch ausnehmen. Dass er betrogen wird, ahnt er, doch der Wunsch nach Liebe ist größer. (lat)

15 Min.

Kommentare deaktiviert Short URL

Europas tödliche Grenzen

Noch nie waren seit dem 2. Weltkrieg mehr Menschen auf der Flucht: Viele von ihnen versuchen nach Europa zu kommen. Doch die EU schottet sich ab – und nimmt den Tod der Flüchtlinge in Kauf. Reise zu den tödlichen Grenzen Europas. (lat)

15 Min.

Kommentare deaktiviert Short URL , ,

Frei

Der Fall ist eigentlich klar: Ralf S. hat Johann P. erschossen. Der erste Schuss ging durch beide Lungenflügel und zerriss die Herzkammern. Trotzdem sagt Ralf S.: “Ich bin kein Mörder”, er wollte Johann P. nicht töten. Er wollte sich nur aus seinem unheimlichen Bann befreien. (lat)

15 Min.

Kommentare deaktiviert Short URL

Das Versprechen

Er riskiert sein Leben. Seine Freiheit. Alles. Für diese eine Reise. Der Fotograf York Hovest hat dem Dalai Lama versprochen, Tibet in Bildern einzufangen. Die Schönheit und die Unterdrückung durch China. Dabei hat Hovest Orte gesehen, an denen noch nie ein Tourist war. (lat)

30 Min.

Kommentare deaktiviert Short URL

Ich bin der Troll

Wenn die Leute im Netz provoziert sind, dann kommt es Uwe Ostertag. Das ist wie ein Orgasmus. Er hinterlässt den ganzen Tag Kommentare unter Online-Artikeln. Er schimpft, zetert, hetzt. Es ist seine Arbeit, sagt er. Zu Besuch bei einem Internet-Troll. (lat)

15 Min.

Kommentare deaktiviert Short URL

Heim in die Hölle

Ein ungemachtes Bett reichte: Für Schläge, Folter, Vergewaltigung. Jerry Cooper kehrt an den Ort zurück, wo er vor 53 Jahren gebrochen wurde: Das Erziehungsheim “Florida School for Boys”.  Jahrzehntelang hat Cooper über seine Erlebnisse geschwiegen. Das hat jetzt ein Ende. (lat)

15 Min.

Kommentare deaktiviert Short URL




Seite 1 von 7112345...101520...Letzte »