Herzschlag

von Anna Bischoff ★ erschienen am 22.01.2015

Ihre Eltern führen die perfekte Ehe, sie hat eine behütete Kindheit. Dann gerät sie als jugendlicher Punk an einen, der sie vier Jahre lang immer wieder krankenhausreif prügeln wird. Auch, nachdem sie sich endlich losreißen konnte, ebbt ihre Wut nicht ab – auf sich selbst. Was ist an ihr, dass sie das hat mit sich machen lassen? Die Frau sucht nach Gründen – und findet sie, wo sie sie nicht erwartet hätte. (jei)

15 Min.

Unser Kind

von Barbara Hardinghaus ★ erschienen am 20.12.2014

Jana verleiht ihren Körper. Sie trägt für ein schwedisches Paar ein Kind aus. Und das zahlt. Am Ende sind alle glücklich? In Georgien sind Leihmutterschaften seit fast 20 Jahren erlaubt. Über eine Mutter, die doch keine wird. (lat)

15 Min.

Ich kenne den Islam nicht – und will das ändern

von Kathrin Spoerr ★ erschienen am 21.01.2015

Viel hat Kathrin Spoerr in letzter Zeit über den Islam gehört und im Fernsehen gesehen. Aber wirklich kennen tut sie ihn nicht. Die Reporterin macht den Selbstversuch. Sie geht an einem Sonntag in die Al-Nur-Moschee in Berlin-Neukölln, jener Moschee in der Salafismus gepredigt wird. (lat)

15 Min.

Die Millionäre von Karnes City

von Tina Kaiser ★ erschienen am 18.01.2015

Ein kleines Kaff in Texas: Früher ein toter Ort, heute das Zentrum eines irrwitzigen Ölbooms. Der Grund: Fracking. Für die einen ein Segen, für die anderen ein Pakt mit dem Teufel. (lat)

15 Min.

Der Berufstrinker

von Ingo Malcher ★ erschienen am 01.12.2014

Die Liter sind kaum noch zu zählen. Keith Rogers trinkt und trinkt. Er ist Berufstrinker und das ist ganz ernst gemeint: Er testet die Qualität von Bier in britischen Pubs und wird dafür bezahlt. (lat)

15 Min.

Kein Leben vor dem Tod

von Raphael Geiger ★ erschienen am 20.01.2015

Zwei Mädchen sind tot. Sie hängen an einem Baum in der Nähe des Dorfs. Freitod, sagt die Polizei. Mord, sagt die Familie. Eine Spurensuche in der indischen Gesellschaft. (lat)

15 Min.

Granaten und Rosen

von Moritz Gathmann, Christian Neef ★ erschienen am 20.12.2014

Aus Donezk kommen seit Monaten nur noch Meldungen über Frontkämpfe, Tote und Bürgerkrieg. Jetzt hat die Oper “Rigoletto” aufgeführt, ohne Geld und nur mit halber Besetzung. Über Schönheit im Krieg. (lat)

15 Min.

Wer darf leben?

von Sven Stockrahm, Alina Schadwinkel, Dagny Lüdemann ★ erschienen am 22.01.2015

Behalten oder Abtreiben? Eine Frage mit der Eltern von Kindern mit Down-Syndrom oft konfrontiert sind.  Eine Antwort finden, müssen sie allein. Zwei Kinder, zwei Entscheidungen. Warum musste Luca sterben, warum darf Benjamin leben? Über eine lebensentscheidende Frage. (lat)

30 Min.