Ich bin anders als die anderen

von Benjamin von Brackel ★ erschienen am 13.01.2016

Diana B. ist Asperger-Autistin. Das findet sie allerdings erst nach jahrzehntelangem Doppelleben heraus. Denn wie viele betroffene Frauen ist sie viel besser angepasst, als es männlichen Autisten gelingt. Das ist ein Segen – und ein Fluch. (jei)

15 Min.

Schlechtes Versteck

von Lena Niethammer ★ erschienen am 29.01.2015

Eigentlich sollen Zeugenschutzprogramme Menschen, die Zeuge einer schrecklichen Straftaten wurden, ein neues Leben in Sicherheit und Schutz gewähren. In Deutschland ist das jedoch keineswegs immer der Fall, wie das Beispiel von Milan Martens eindrucksvoll zeigt. (reg)

15 Min.

„Ist doch niemand gestorben“

von Mohamed Amjahid ★ erschienen am 28.01.2015

„Hier in Europa gibt es dumme Nutten en masse.“ Solche schwer erträglichen Sätze sagt Mohammed. Er ist Marokkaner und gehört zu dem Milieu aus dem die Täter von Köln kommen. Ein Treffen. (lat)

15 Min.

Brot gegen Brot

von Barbara Supp ★ erschienen am 02.01.2016

Was ist backen? Über diese Frage streitet das Bäckerhandwerk mit Aldi Süd. Fünf Jahre lang. Vor Gericht. Ein geradezu existenzielles Ringen. (jei)

15 Min.

Der Koch im Kugelhagel

von Fritz Schaap ★ erschienen am 28.01.2015

Kaum eine Stadt ist gefährlicher als Mogadischu. Überhaupt: Somalia ist ohnehin nicht das Land, in dem man versucht ein Startup zu gründen oder sein Unternehmen aufzubauen. Und doch ist das Gründerfieber dort ausgebrochen, angefangen hat alles mit einem Koch. (lat)

15 Min.

Die größte Zoohandlung der Welt

von Lorenz Wagner ★ erschienen am 29.01.2016

Mit vier Jahren hat er seinen ersten Hamster, mit acht Jahren seine erste Schildkröte und mit dreizehn Jahren wurde er Deutschlands jüngster Papageienzüchter. Heute ist Norbert Zajac Besitzer der größten Zoohandlung der Welt. Doch der Weg dorthin war schwierig und wäre beinahe tödlich geendet. (reg)

15 Min.

Die lange Jagd nach dem Mörder

von Martin Knobbe ★ erschienen am 02.01.2016

Ein Anwalt, ein Gefängnisdirektor, ein Profiler. Sie kennen das deutsche Rechtssystem, seine Schwächen und Fehler, die ungesühnten Verbrechen. Auch jetzt, als Pensionäre, lässt ihnen das keine Ruhe. Sie wollen Gerechtigkeit. Endlich. (jei)

15 Min.

Ohne ihn

von Heike Faller ★ erschienen am 28.01.2015

Das Foto des toten Flüchtlingsjungen Alan Kurdi hat die Welt bewegt. Wie lebt seine Familie mit dem Unglück weiter? (lat)

15 Min.