Schlagwort: Angst

Die Deutschen kaufen wieder Schäferhund

von Laura Hertreiter ✩ erschienen am 21.02.2016

„Wir liefern die Rasse überallhin, wo es knallt.“ Der Deutsche Schäferhund hatte lange einen schlechten Ruf, doch die Nachfrage steigt wieder. Terror, Kriege, Kölner Silvesternacht – der Deutsche Schäferhund verspricht Sicherheit und Stabilität. Und ist deshalb gefragt bei Militär, Polizei – und den Laien von nebenan, denen Pfefferspray nicht mehr reicht. (jei)

15 Min.

Kirmes in Zeiten des Terrors

von Johannes Ehrmann ✩ erschienen am 20.04.2017

Kann es Kirmes geben in Zeiten des Terrors? Tagesspiegel-Reporter Johannes Ehrmann verbringt einen Tag auf dem 47. Berliner Frühlingsfest. Der erste Rummel nach dem Terror-Anschlag von Anis Amri. Es ist trist und einsam. Die Schausteller wollen weiter Kirmes machen – auch aus Trotz. Eine Rummelreportage. (lat)

15 Min.

Atlas der Angst 

von Dirk Gieselmann, Armin Smailovic ✩ erschienen am 09.03.2017

Deutschland heute – ist das ein Land in Angst? Was fürchten die Menschen: Terror, Flüchtlinge, sozialen Abstieg? Zwei Reporter reisen durch die Republik, in 100 Orte, und versuchen den Kern der Verunsicherung zu finden. Viele kleine Reportagen und eine große Vermessung der Angst (lat)

30 Min.

Frau Szulecka übt den Krieg

von Stefan Willeke ✩ erschienen am 29.12.2016

In Polen trainieren paramilitärische Gruppen den Krieg. Zehntausende Freiwillige haben sich schon gemeldet, sie alle wollen ihre Heimat mit Waffen verteidigen, sollte Russland angreifen. Eine von ihnen ist Frau Szulecka – eigentlich Buchhalterin. Was hat sie im Krieg verloren? Über ein Land, im Griff von Rechtspopulisten. (lat)

30 Min.

Kontrolle, Kontrolle, Kontrolle

von Franziska Seyboldt ✩ erschienen am 17.08.2016

Die Angst kommt plötzlich – und sie lähmt: Wenn sie vor vielen Menschen sprechen muss, wenn sie in der U-Bahn sitzt. Jeder sechste Erwachsene in Deutschland hat eine Angststörung. Eine davon ist die taz-Redakteurin Franziska Seyboldt. Ein sehr persönlicher Text darüber, wie sie lernte die Angst zu lieben – und mit ihr zu leben. (lat)

15 Min.

Das Böse lauert überall

von Sacha Batthyany ✩ erschienen am 06.08.2016

Der Autor zieht in einen amerikanischen Suburb und merkt erst nach und nach, dass eines in dem perfekten Idyll eines fehlt: die Kinder. Er forscht nach den Gründen und findet Eltern, die ihre Kinder praktisch nicht mehr allein nach draußen lassen. Aus Angst vor Unfällen, vor Gewaltverbrechen, vor Terror – und vor denunziatorischen Nachbarn, die schnell die Jugendschutzbehörden einschalten. Über ein Land in lähmender Angst vor dem Worst-Case-Szenario. (jei)

15 Min.

Webdoku: Angst

von Antonia Beckermann (stellv. Ltg.), Céline Lauer, Jennifer Wilton, Fanny Jiménez ✩ erschienen am 08.02.2015

Die Angst ist überall: in geschlossenen Räumen. In der U-Bahn, im Bus und bei Terminen mit vielen Menschen.  Doch wie soll das eigentlich gehen? Reportage und Reportage-Simulation wie es ist, wenn man ständig unter Angstzuständen leidet. (lat)

15 Min.

Schlund

von Peter Richter ✩ erschienen am 7.1.2015

Dresden: Eine Stadt zwischen Erich Kästner und Pegida. Der Reporter Peter Richter kommt aus Dresden und kehrt nach langer Zeit zurück – nur um mit Schrecken so schnell wie möglich wieder zu fliehen. (lat)

Danke für den Lesertipp, Nicolas Diekmann!