Kategorie: # ARD

📺 Ungleichland

von Julia Friedrichs, Fabienne Hurst, Andreas Spinrath, Michael Schmitt ✩ erschienen am 16.05.2018
Durch Deutschland verläuft eine unsichtbare Grenze: Es teilt das Land in die Menschen, die viel haben und die, die nur wenig besitzen. Der Reichtum in Deutschland ist hier so ungleich verteilt wie in nur wenigen Industriestaaten. Sechs Monate hat das Journalistentema von docupy sich der Frage gewidmet, warum und wie Deutschland bloß so ein Ungleichland werden konnte – und wird das unsere Gesellschaft zerrreißen? Eine beeindruckende Recherche und eine intensive Dokumenation in drei Teilen! Diese Reportage ist ein Muss: Teil 1, Teil 2, Teil 3.
ca 130 Min.

📺 Geld. Macht. Glück.

von Steffen Hudemann ✩ erschienen am 14.05.2018

Sie protzen mit teuren Porsches und Champagnersausen auf Instagram: Wer sind Deutschlands Superreiche? Für das neue ARD-Format „Rabiat“ besucht Reporter Steffen Hudemann die Reichsten der Reichen. Was ist für sie Luxus, wofür geben sie ihr Geld aus und wovon träumt man, wenn man sich fast alles kaufen kann? Er ist unterwegs in St. Moritz, fährt Sportwagen und isst mit Millionenerben zum Mittag. In der Reportage kriegt Steffem Hudemann Zugang zu jenem einen Prozent der Gesellschaft, das einen Großteil des Vermögens in Deutschland besitzt. Über all dem steht die Frage: Macht so viel Geld wirklich glücklich? Starke Reportage! (lat)

ca 44 Min.

📺 Die dunkle Seite des deutschen Rap

von Viola Funk ✩ erschienen am 28.03.2018

Seit der Echo-Verleihung ist deutscher Rap in der Kritik. Diese ARD-Dokumentation geht der Frage nach, ob deutscher Rap antisemitisch ist und warum die Musiker den Tabubruch aus Prinzip begehen. (lat)

ca 44. Min.

📻 Türke in Deutschland

von Sammy Khamis ✩ erschienen am 21.03.2018

Wie sieht die türkische Community von innen aus? Das Radiofeature bleibt nicht vor den Türen türkischer Kulturvereine stehen, sondern taucht tief ein in die Identität der Türken in Deutschland. Und stellt die Frage: Warum fühlen sich viele Deutschtürken nicht als vollwertige Mitglieder der Gesellschaft? (lat)

52 Min.

📺 Terrorjagd im Netz

von Friedrich Moser ✩ erschienen am 08.04.2018

Diese Dokumentation geht der Frage nach: Wie konnten Terroranschläge trotz Massenüberwachung passieren? Und warum weiten die Reigerungen die Massenüberwachungen dennoch weiter aus? Der Dokumentarfilm nimmt die Zuschauer mit in die Welt der Terror-Analyse und Terror-Bekämpfung. Stark! (Nominiert für den Adolf-Grimme-Preis 2018)

ca 90 Min

Uma und wir

von Tabea Hosche ✩ erschienen am 08.03.2018

Uma ist geistig beeinträchtigt, schwerhörig, hat Epilepsie und eine schwere Sprachentwicklungsstörung. Und Uma ist das Kind von Tabea Hosche und ihrem Mann. Dann ist da noch Schwester Ebba – gesund. Jetzt wollen sie ein drittes Kind. Doch was, wenn es behindert zur Welt kommt, hält die Familie das aus? (lat)

44 Min.

 

📺 Das Microsoft-Dilemma

von Harald Schumann, Árpád Bondy ✩ erschienen am 19.02.2018

„Wanna Cry“ war ein Weckruf: Das war der Trojaner, der hunderttausende Computer befallen hatte. Ein Schadprogramm, mit denen sich zig Unternehmen und Krankenhäuser erpressen ließen. Doch nicht nur sie sind seitdem erpressbar, auch der Staat ist es. Das ist nicht zuletzt auch Microsofts Schuld. (lat)

43 Min.

📺 Gysi

von Nicola Graef, Florian Huber ✩ erschienen am 14.01.2018

Er hatte nie ein wichtiges Regierungsamt und doch ist er einer der bekanntesten Politiker der Republik: Gregor Gysi. Er ist bekannt als Parteipatron der Linken und „Volkstribun“ der Ostdeutschen. Wie kam es zum kometenhaften Aufstieg? (lat)

89 Min.