Autor: Laurence

Laurence ist der Gründer von Liesmich und jagt täglich im Netz nach Reportagen. Er mag Texte, die packen, einen in den Schwitzkasten zwingen und nicht mehr loslassen. Er mag nicht: Interviewpartner, die einen packen, in den Schwitzkasten zwingen und nicht mehr loslassen. So wie bei seiner ersten eigenen großen Reportage. Trotzdem: Laurence arbeitet seitdem als Reporter in Berlin für TV, Radio und Zeitungen.

Der Dopingjäger

von Ariel Hauptmeier ✩ erschienen am 07.02.2018

Es ist die Recherche seines Lebens: Reporter Hajo Seppelt hat das russische Staatsdoping enthüllt. Er hat die Informationen von Whistleblowern bekommen. Zusammen haben sie Sportgeschichte geschrieben. (lat)

15 Min.

Berlins verfluchte Schätze

von Nicola Kuhn ✩ erschienen am 13.02.2018

An vielen Kunstwerken klebt Blut in Berlin. Durch Betrug, Diebstahl und Mord sind sie hier gelandet. Darf das sein und dürfen sie überhaupt hier bleiben? (lat)

15 Min.

📻 Auf der Suche nach dem verlorenen Bitcoin

von Gerhard Richter ✩ erschienen am 11.02.2018

Reporter Gerhard Richter hat einen Bitcoin geschenkt bekommen – das ist Jahre her. Der Wert lag damals bei rund fünf Euro. Heute ist er tausende Euro wert, aber der Reporter hat ihn schon vor Jahren verloren, als sein Smartphone ins Wasser fiel. Jetzt begibt er sich in die Welt der Spekulanten und Bitcoin-Fans. Ist da vielleicht doch noch was zu rettent? (lat)

27:00 Min.

📺 Coming of Rage: Bosnien-Herzegowina

von Sammy Khamis, Krsto Lazarević ✩ erschienen am 01.02.2018

Die einen wollen nur noch gehen, die anderen wollen bleiben, um etwas zu verändern. Die Reporter Sammy Kamis und Krsto Lazarević reisen durch das krisengeplagte Bosnien-Herzegowina. Sie treffen Menschen, die gegen Nationalismus und für die Rechte von LGBTIQ kämpfen. Andere sind Salafisten, die eigene Dörfer gründen wollen, und Hooligans, die Hass gegen Andere predigen. Starke Einblicke aus Bosnien-Herzegowina! (lat)

60 Min.

📻 Mein erster Cyberkrieg

von Tom Schimmeck ✩ erschienen am 06.02.2018

Die „Roten“ kämpfen gegen die „Blauen“. Gegenseitig versuchen sie sich zu sabotieren, Drohnen zum Absturz zu bringen, Strom zu kappen und Treibstofftanks zu sprengen. Das ist kein Krieg der Zukunft, sondern die größte Cyberkrieg-Übung der Welt. Radioreporter Tom Schimmeck war dabei. (lat)

ca 43 Min.

Wem gehört der Schädel?

von Elisabeth Kimmerle ✩ erschienen am 04.02.30218

Es ist ein makabres Erbe: Gerhard Ziegenfuß hat einen Totenkopf aus Deutsch-Südwestafrika. Geerbt hat er den vom Großonkel, einem Missionar. Er würde den Menschenschädel gerne zurückgeben, doch das ist alles andere als einfach. (lat)

15 Min.

Anja D. starb nicht allein

von Karl Grünberg ✩ erschienen am 31.01.2018

Unglaubliche Schmerzen. Eine Patientin und ein Arzt. Und jetzt, wo alles vorbei ist, ein Prozess. Anja D. hat sich entschieden, ihrem Leben und Leiden mit Schlaftabletten ein Ende zu setzen. Ihr Arzt hatte sie verschrieben. Jetzt steht er vor Gericht, hätte er sie retten müssen? Ein Prozess mit Signalwirkung. (lat)

15 Min.

Wenn eine Familie ihr Zuhause verliert

von Marie Rövekamp ✩ erschienen am 01.02.2018

Die Obdachlosen, die wir sehen, übernachten in Schlafsäcken unter Brücken. Betteln in der U-Bahn. Aber sie sind nur der sichtbare Teil. Die meisten Obdachlosen schlafen in Notübernachtungen. So auch Anna Nowak und ihre drei Kinder. Reportage aus der ersten Notübernachtungsstelle für obdachlose Familien in Berlin. (lat)

15 Min.