Kategorie: # Berliner Zeitung

Das Experiment

von Marijke Engel ✩ erschienen am 15.01.2012

Martin Zierold ist einer von 80.000 tauben Menschen in Deutschland und der erste gehörlose Abgeordnete. Seine vier Dolmetscher wurden ihm trotz Haushaltssperre umstandslos bewilligt, aber erst im Arbeitsalltag zeigen sich die Herausforderungen – für alle Beteiligten: Die Kollegen müssen sich das schnelle Durcheinanderreden abgewöhnen, die Kommunikationsassistenten gleichzeitig Vortrag, Geplauder und Stimmung im Raum übersetzen, Zierold manchmal die Sitzordnung ändern. So wird ganz selbstverständlich eine Inklusion erprobt, die noch lange nicht selbstverständlich ist: Nicht einmal an Schulen für Gehörlose können alle Lehrer die Deutsche Gebärdensprache. (jei)

15 Min.

Dem UFO auf der Spur

von Bernhard Honnigfort ✩ erschienen am 05.01.2012

Für Alexander Knörr ist die Wahrheit nicht „irgendwo da draußen“, sondern mitten unter uns: in der deutschen Provinz. Der Vorsitzende und Fallermittler der Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO-Forschung geht Meldungen von unerklärlichen Himmelsphänomenen nach und reist dafür in seiner Freizeit durch die ganze Republik. Knörr gehört einem zwischen „Believern“ und „Skeptikern“ tief gespaltenen Mikrokosmos aktiver Ufologen an. Als gemäßigter Aliensucher glaubt er zwar nicht wie einige andere an die extraterrestrische Herkunft Angela Merkels, ist sich aber sicher: Die Außerirdischen waren längst hier. Das erstaunlichste an dieser Überzeugung: Offenbar teilt er sie mit einem nicht unerheblichen Teil der deutschen Bevölkerung. (jei)

15 Min.

Sieben Jahre ohne Mutter

von Maurice Farrouh, Frank Nordhausen ✩ erschienen am 21.12.2011

Gazale Salame hat einen großen Fehler gemacht: Die staatenlose Frau ließ sich in Deutschland einen türkischen Pass ausstellen. Was sie nicht wusste: Jetzt konnten sie die Behörden abschieben. Seit sieben Jahren lebt sie nun getrennt von ihrer Familie in der Türkei. Einem Land, das ihr vollkommen fremd ist. (lat)

15 Min.