Herrn Inces Lohn

von Mario Kaiser ✩ erschienen am 01.12.2009

Das Berufsfeld des Tagelöhners war längst tot geglaubt. Eine Reportage im Wirtschaftsmagazin brand eins zeigt, dass dem nicht so ist. Autor Mario Kaiser hat den türkischen Tagelöhner Ince begleitet, der im Gebäude der Deutschen Welle in Berlin den Teppichboden rausreißt. Eine schweißtreibende und schmutzige Arbeit, die noch dazu schlecht bezahlt wird. Doch Ince ist dennoch zufrieden. Ganz anders der deutsche Tagelöhner Menzel, der in der Geschichte geschickt als Kontrastbild aufgebaut wird. Ein spannender Blick in eine parallele Berufswelt, die nur allzu lebendig wirkt. (lubi)

30 Min.