Am Ende

von Erwin Koch ✩ erschienen am 11.03.2017

Zwanzig Jahre ist sie Lehrerin, sie liebt ihren Beruf. Dann kommt sie an eine neue Schule. Ein Jungstrio fordert die Lehrerin unablässig heraus, die Schulleitung ist keine Hilfe. Und dann fangen die Eltern an, sich einzumischen. In seinem einzigartigen Stil protokolliert Erwin Koch die Geschichte einer langsamen, demütigenden Zermürbung. (jei)

15 Min.