Träume in Infrarot

von Nicola Abé ✩ erschienen am 10.12.2012

Nominiert für den Henri-Nannen-Preis: Irgendwo in den USA steuert ein Soldat Drohnen, die im Krieg gegen den Terror auf der anderen Seite der Welt Menschen töten. Er ist sehr gut in diesem Job. Bis die Ärzte bei ihm eine Posttraumatische Belastungsstörung diagnostizieren – obwohl er nie im Feld war. Nicola Abés Reportage zeigt, wie trügerisch die Hoffnung auf einen sauberen Krieg ist. (jei)

30 Min.