5.724.512 Schritte

von Alexander Osang ✩ erschienen am 09.02.2013

Am Ende sollen sie den Mount Everest niederringen – mitten in Brandenburg. Christian Gärtner, der Chef des Jobcenters Brandenburg an der Havel, hat ein Spezialprogramm für Langzeitarbeitslose entwickelt. Er will sie mit einer virtuellen Reise zum Mount Everest aktivieren, sie aus der Arbeitslosigkeit herausholen. Dafür haben sie Schrittzähler bekommen – wer am Ende am meisten Schritte gezählt hat, der hat gewonnen. Vielleicht hat er auch einen neuen Job. SPIEGEL-Reporter Alexander Osang gibt Einblicke in die Welt der Maßnahmen, Beschäftigungsprogramme und Fortbildungen des Jobcenters. (lat)

15 Min.