Das letzte Leben

von Barbara Hardinghaus ✩ erschienen am 15.07.2013

Am Ende des Lebens noch mal etwas ganz Neues beginnen: Das fordert Mut. Fünf Alte Menschen in Hamburg gründen eine Wohngemeinschaft – es ist eine WG gegen die Einsamkeit im Alter. Gewohnheiten, Marotten und verschiedene Lebensentwürfe prallen aufeinander – lässt sich das vereinen? Spiegel-Journalistin Barbara Hardinghaus über das WG-Leben im Alter. (lat)

15 Min.