Der amerikanische Alptraum

von Clemens Höges und Antje Windmann ✩ erschienen am 04.04.2015

Das erste, was Debbie Milke im Gefängnis gehört hat, war: „Ba-by-kil-ler, Ba-by-kil-ler!“ Ihr wurde 1991 vorgeworfen, das eigene Kind ermordet zu haben. Jetzt 22 Jahre später ist klar, Debbie Milke ist unschuldig. Über ein zerstörtes Leben. (lat)

15 Min.