Eine Stadt wartet auf den Tod

von Christoph Reuter ✩ erschienen am 22.09.2014

Inzwischen leben nur noch Geister in Aleppo. Fast kommt es einem Wunder gleich, dass dort überhaupt noch Menschen ausharren. Täglich werfen Assads Truppen Fassbomben aus Hubschraubern. Aleppos Einwohner sind fatalistisch – wenn der Tod eine Verabredung mit ihnen hat, holt er sie. Wenn nicht, werden sie auch nicht in Aleppo sterben. (lat)

15 Min.