Im Gefängnis des Gestern

von Bartholomäus Grill ✩ erschienen am 31.03.2014

Ruanda war der Völkermord, den erst keiner wahrhaben wollte. Auch nicht Spiegel-Korrespondent Bartholomäus Grill. Der Völkermord wurde als Stammeskrieg abgetan. Ein großer Fehler. Grill schaut 20 Jahre später zurück – auch auf sein eigenes Versagen – und fährt mit einem Überlebenden an den Ort des Völkermords. (lat)

15 Min.