Kein schöner Land

von Guido Mingels ✩ erschienen am 03.02.2014

Einmal die letzte stalinistische Diktatur besuchen, den Nervenkitzel spüren, einem irren Regime in die Augen zu schauen: Nordkorea soll das neue Ziel für Individualtouristen werden. Zumindest wenn es nach den Touristik-Unternehmern geht, mit denen Guido Mingels durch das Land gefahren ist. Die planen auch schon mal ein „Bauernfrühstück“ für die Touristen auf dem Land, bei dem jeder Obst pflücken darf. Doch am Ende könnte vielleicht gerade die Reiseindustrie dafür sorgen, dass sich die Lage in Nordkorea verbessert. (lubi)

15 Min.