Mayers Krieg

von Alexander Osang ✩ erschienen am 10.09.2012

Für Oberstleutnant Martin Mayer hat der Kampf schon lange vorher begonnen. Über Monate hat Mayer versucht alles zu tun, um sein Bataillon auf den Krieg in Afghanistan vorzubereiten. Er hat Trauerseminare besucht, war im Schweigekloster und hat Schutzengel aus Holz an seine Männer verteilt. Doch genügt das als Vorbereitung? Spiegel-Reporter Alexander Osang schreibt über die letzten Tage eines Bataillons, bevor es in einen aussichtslosen Krieg zieht. (lat)

30 Min.