Nichts sehen, viel reden

von Jutta Jüttner ✩ erschienen am 06.06.2015

Dass Tuğçe Albayrak durch den Schlag eines Halbstarken zu Tode kam, belegen die Überwachungsvideos unzweifelhaft. Was sie nicht belegen können, ist, wie genau es zu der Tat kam. Vor Gericht sagen deshalb dutzende Zeugen aus, Freunde von Täter und Opfer. Verlässlich aber sind sie nicht. Erfundenes, eingeübte Geschichten, sogar die Polizisten widersprechen sich. Kann ein Richter hier die Wahrheit finden? (jei)

15 Min.