Das Dorf der Strahlenarbeiter

von Cordula Meyer ✩ erschienen am 12.09.2011

Es ist ruhig geworden seit dem Atomunfall im japanischen Fukushima. Doch der Kampf gegen die Nuklearkatastrophe geht weiter. In der Nähe des Kraftwerks hat die Betreiberfirma in einem ehemaligen Stadion ein Dorf für die Strahlenarbeiter eingerichtet. Zugang streng verboten – keine Nachrichten sollen nach draußen dringen. Die Spiegel-Autorin Cordula Meyer ist dennoch in das Dorf der Strahlenarbeiter gelangt, spricht mit ihnen und fragt, warum die Männer Tag für Tag ihr Leben riskieren. Um die Rettung Japans geht es den Arbeitern meist nicht. (lat)

15 Min.