Was heißt schon arm?

von Florian Diekmann, Britta Kollenbroich ✩ erschienen am 20.05.2016

Wer wenig Geld hat, ist arm, wer viel, wohlhabend. Scheint simpel, ist in der Realität aber oft komplexer. Der Spiegel hat einen insolventen Senioren, eine Großfamilie und eine schwer kranke Frau besucht – wer von ihnen ist nun arm? (jei)

15 Min.