Der härteste Baum von Berlin

von Juliane Schiemenz ✩ erschienen am 10.06.2017

Die Warschauer Brücke in Berlin Friedrichshain: das sind Drogen und Suff, Kotze und Urin, ein nicht abreißender Strom partyhungriger Menschen. Mittendrin: ein Kirschbaum, der dem Moloch trotzt, scheinbar ungerührt. Die Autorin beschreibt den Baum und seine Umgebung und macht daraus ein Gleichnis für das Leben in Berlin. Wunderschöne Liebeserklärung und leidenschaftlicher Hassbrief an Berlin gleichermaßen. (jei)

15 Min.