„Glaubst du, dass du mir helfen kannst?“

von Alexandra Rojkov ✩ erschienen am 31.08.2014

Angefangen hat alles als lose Couchsurfer-Bekanntschaft. Tom aus Deutschland hat bei Nabil in Syrien übernachtet. Danach hören sie lange nichts voneinander. Bis sich Nabil per Facebook meldet – inzwischen tobt der syrische Bürgerkrieg – und Tom um Hilfe bittet.  Er hat Angst um sein Leben – und Tom beschließt ihn nach Deutschland zu holen. (lat)

15 Min.