Meister der Inszenierung

von Maris Hubschmid ✩ erschienen am 25.03.2013

Jeder von uns lügt manchmal. Im Schnitt drei Mal täglich. Wenn das Lügen krankhaft wird, dann verkommt alles zur Unwahrheit. Pseudologen leiden genau darunter, ihr Lügen ist krankhaft. Frank erzählt von Restaurants und Städten, in denen er nie gewesen ist. Er berichtet von Geschwistern, die er nicht hat. Wie kann man mit so einem überhaupt zusammenleben? Eine Angehörige erzählt. Ausgezeichnete Reportage aus unserem Archiv – mit einem unglaublichen Twist. (lat)

15 Min.