Der Dauergast im TV-Studio

von Nik Afanasjew ✩ erschienen am 11.04.2012

Steffen Bothe ist Dauer-Zuschauer. Egal ob der RBB-Talk „Klipp und Klar“, eine Show mit Dieter-Thomas Heck oder Kai Plaume – Bothe hatte sie alle. Etwa 1.500 Fernsehsendungen hat der Berliner bereits besucht. Er weiß, welche Farben man im Fernsehen tragen muss, damit man nicht nach hinten gesetzt wird. Und er weiß, welchen Moderatoren wirklich etwas am Publikum liegt und welchen nicht. Nik Afanasjew schreibt für den Tagesspiegel, warum Bothe es alle paar Tage in den Zuschauerraum treibt. (lat)

15 Min.