Schlagwort: Deutschland

📺 Geld. Macht. Glück.

von Steffen Hudemann ✩ erschienen am 14.05.2018

Sie protzen mit teuren Porsches und Champagnersausen auf Instagram: Wer sind Deutschlands Superreiche? Für das neue ARD-Format „Rabiat“ besucht Reporter Steffen Hudemann die Reichsten der Reichen. Was ist für sie Luxus, wofür geben sie ihr Geld aus und wovon träumt man, wenn man sich fast alles kaufen kann? Er ist unterwegs in St. Moritz, fährt Sportwagen und isst mit Millionenerben zum Mittag. In der Reportage kriegt Steffem Hudemann Zugang zu jenem einen Prozent der Gesellschaft, das einen Großteil des Vermögens in Deutschland besitzt. Über all dem steht die Frage: Macht so viel Geld wirklich glücklich? Starke Reportage! (lat)

ca 44 Min.

📻 Türke in Deutschland

von Sammy Khamis ✩ erschienen am 21.03.2018

Wie sieht die türkische Community von innen aus? Das Radiofeature bleibt nicht vor den Türen türkischer Kulturvereine stehen, sondern taucht tief ein in die Identität der Türken in Deutschland. Und stellt die Frage: Warum fühlen sich viele Deutschtürken nicht als vollwertige Mitglieder der Gesellschaft? (lat)

52 Min.

Was ich beim Pendeln über Deutschland lernte

von Ulrike Nimz ✩ erschienen am 25.02.2018

Drei Jahre lang hat sich Ulrike Nimz jedes Wochenende in ein anderes Auto gesetzt: Sie ist mit der Mitfahrgelegenheit von München nach Leipzig gependelt. Dabei hat sie viel gelernt, über höfliche Chauffeure, aufdringliche Chauvis und natürlich vor allem über Deutschland. Ein nervenaufreibendes Auf und Ab voller Begegnungen. (lat)

15 Min.

 

Achim liebt Omran

von Christopher Piltz ✩ erschienen am 17.02.2018

„Wolle Sex?“ – das waren die ersten Worte, die Omran zu Achim im Tiergarten sagte. Omran: ein afghanischer Flüchtling, der seinen Körper für fünf Euro verkauft. Achim: ein alter Mann und AfD-Wähler, der sich Sex mit Männern im Park kauft. Es klingt unwahrscheinlich, aber es ist der Beginn einer Liebesbeziehung. (lat)

15 Min.

Wem gehört der Schädel?

von Elisabeth Kimmerle ✩ erschienen am 04.02.30218

Es ist ein makabres Erbe: Gerhard Ziegenfuß hat einen Totenkopf aus Deutsch-Südwestafrika. Geerbt hat er den vom Großonkel, einem Missionar. Er würde den Menschenschädel gerne zurückgeben, doch das ist alles andere als einfach. (lat)

15 Min.

Die Heldin von Auschwitz

von Waltraud Schwab ✩ erschienen am 26.01.2018

Als sie hingerichtet werden soll, schneidet sie sich die Pulsadern auf und schlägt mit blutigen Armen auf den Wächter ein. Vorher hatte sie viele Häftlinge gerettet, ihre große Liebe gefunden und mit selbstlosem Mut ihr Leben riskiert. Mala Zimetbaum starb als Heldin im KZ. Trotzdem kennt sie kaum jemand. Eine Spurensuche. (jei)

30 Min.

Die Tote aus dem Isdal

von Tanja Stelzer ✩ erschienen am 10.01.2018

Es klingt wie ein Krimi: Vor fast 50 Jahren wird in Norwegen eine tote Frau gefunden. Sie wurde verbrannt, entstellt und hat rätselhaftes Gepäck. Bis heute ist nicht klar, wer sie war. Eine Verrückte, eine Agentin? Jetzt gibt es neue Spuren – sie führen nach Deutschland. (lat)

30 Min.

📺 Gysi

von Nicola Graef, Florian Huber ✩ erschienen am 14.01.2018

Er hatte nie ein wichtiges Regierungsamt und doch ist er einer der bekanntesten Politiker der Republik: Gregor Gysi. Er ist bekannt als Parteipatron der Linken und „Volkstribun“ der Ostdeutschen. Wie kam es zum kometenhaften Aufstieg? (lat)

89 Min.