Kategorie: # Deutschlandfunk Kultur

Der Sohn-Code

von Lorenz Wagner ✩ erschienen am 28.07.2017

Ein autistisches Kind, dessen Vater ein renommierter Hirnforscher ist. Ein Glücksfall für den Sohn? Auf jeden Fall der Garant für zahlreiche neue Erkenntnisse über Autismus. (reg)

15 Min.

📻 Zwischen Chlor, Pommes und Burkinipanik

von Christoph Spittler ✩ erschienen am 01.08.2017

An heißen Sommertagen dient der Besuch im Freibad für die meisten Menschen zur Abkühlung. Doch als in den 50er und 60er Jahren die meisten Bäder in Deutschland gebaut wurden, sollten sie auch anderen Zielen dienen – Ziele, die sie noch immer erfüllen. Die perfekte Reportage, für alle die gerade nicht selbst ins Freibad können! (reg)

29 Min.

📻 Von Berlin nach Syrien laufen für den Frieden

von Nadine Wojcik, Carolin Pirich ✩ erschienen am 16.07.2017

3400 Kilometer sind es von Berlin nach Aleppo: Aktivisten wollen diese Strecke zu Fuß gehen, um für Frieden in Syrien zu demonstrieren. Viele folgen ihnen, wandern mit, ein halbes Jahr später sind nur noch sechs Teilnehmer der Friedens-Demo übrig und die stecken an der türkischen Grenze fest. Ist der Marsch damit vorbei ? (lat)

31 Min.

📻 Für immer Krieg?

von Johannes Nichelmann ✩ erschienen am 03.07.2017

Er hat Dinge gesehen, die er nicht mehr vergisst. Blut und Zerstörung. Der 27-jährige Junis ist aus Syrien geflohen, sein bester Freund ist getötet worden. Doch das kann er kaum in Worte fassen – wie umgehen mit grausamen Erinnerungen? (lat)

ca 30 Min.

📻 Boreout – „Ich sitze hier meine Lebenszeit nur ab“

von Jenni Roth ✩ erschienen am 27.06.2017

Noch mal kurz die Mails checken, den alten Tisch auf Ebay versteigern – und dann noch einige Stunden so tun als würde man arbeiten. Anna S. ist niedergeschlagen, antriebslos, hat Schlafstörungen. Symptome wie bei einem Burnout – nur, dass sie unter dem Gegenspieler dieser Krankheit leidet: dem Boreout. (lat)

30 Min.