Kategorie: # Deutschlandfunk

📻 Zäune überall: Wackersdorf – ein Lehrstück

von Florian Schwinn ✩ erschienen am 16.01.2018

Es kommt nicht oft vor, dass sich die Bevölkerung in der bayerischen Provinz gegen politische Entscheidungen auflehnt. Bei dem geplanten Bau der Wiederaufbereitungsanlage ist es passiert. Eine spannende Reportage, die auch 30 Jahre später nichts von ihrer Aktualität verloren hat! (reg)

55 Min.

📻 Das Haushaltsgerät – Denn du bist, was du isst

von Jenny Hoch ✩ erschienen am 24.11.2017

Es ist ein Haushaltsgerät, das Menschen zum Schwärmen bringt. Wer ihn besitzt, spricht oft mit geradezu missionarischem Eifer von ihm. Es geht – natürlich – um den ‚Thermomix‘. Er ist aus deutschen Küchen nicht mehr wegzudenken. Doch warum genau fasziniert dieses Gerät so viele Menschen? Und wie verändert er, wie in Deutschland gekocht wird? (reg)

49:22 Min.

 

📻 Konkurrenz der Transplanteure um Organe

von Martina Keller ✩ erschienen am 25.07.2017

Als der Organspendeskandal im Jahr 2012 ans Licht kam, hat er bundesweit große Wellen geschlagen. Obwohl Transplantationen streng geregelt sind, war es möglich, das System zu manipulieren. Wie konnte das passieren? Was hat die Ärzte dazu bewegt, dies zu tun? Und wie geht es den Leuten, die damals eine Spenderleber erhalten haben, heute? Ein spannendes Feature! (reg)

ca 45 Min.

📻 Als die Hüpfemänner kamen

von Rainer Hohberg ✩ erschienen am 11.08.2017

Die Begriffe Fake News und Urban Legends erwecken den Eindruck, dass Halbwahrheiten und deren Widerhall in den Medien eine moderne Entwicklung. Tatsächlich gibt es solche Phänomene schon wesentlich länger. Die Reportage über die wundersamen Hüpfemänner in Mitteldeutschland ist ein spannendes Beispiel dafür. (reg)

49 Min.

📻 Der einsame Tod des Herrn D.

von Johannes Nichelmann ✩ erschienen am 14.07.2017

Ein Mann liegt jahrelang tot in seiner Wohnung und keinem fällt es auf. Eine Zeile, die leider viel zu oft zu lesen ist. Doch nur selten erfährt man, welches Leben vor einem solchen einsamen Tod eigentlich lag. Johannes Nichelmann hat sich in einer einfühlsamen Recherche auf Spurensuche gemacht. (reg)

46 Min.

📻 Schicksalsmaschinen

von Tom Schimmeck ✩ erschienen am 20.06.2017

In keinem anderen Land der Welt gibt es mehr Gefangene als in den USA. Bekanntlich ist dabei der Anteil an schwarzen Insassen ungleich höher, als es dem tatsächlichen Bevölkerungsanteil entsprechen würde. Ein erstaunlicher Grund dafür: ein Algorithmus, der angeblich Vorhersagen über die künftige Straffälligkeit von Menschen treffen kann. (reg)

 

📻 gender zone

von Jenny Marrenbach, Vivien Schütz, Ingo Kottkamp ✩ erschienen am 13.05.2017

Eine Reise durch die Geschlechterrollen: Wann ist man cis, trans oder inter? Es gibt viele Bezeichnungen für Geschlechteridentitäten. Doch was heißen diese Abkürzungen für das eigene Leben? Drei Menschen erzählen wie sie wurden, was sie sind: ein Transmann, eine Transfrau und eine Person zwischen den Geschlechtern. Ein sehr hörenswertes Feature! (lat)

54 Min.

📻 Albtraum Kinderkur

von Lena Gilhaus ✩ erschienen am 01.05.2017

Zwangsfütterung, Isolation, Schläge: Als ihr Vater von den Misshandlungen auf einer Kinderkur erzählt, fängt die Journalistin an, zu recherchieren. Sie findet erstaunlich viele weitere Betroffene. Kann man für die mutmaßlichen systematischen Misshandlungen noch jemanden zur Verantwortung ziehen? (jei)

15 Min.