„Er fehlt mir so“

von Britta Stuff ✩ erschienen am 19.05.2014

Das eigene Kind wird zum Massenmörder, zum „Amokläufer von Winnenden“. Die Welt zerbricht. Gefühle und Worte werden unsagbar. Tim Kretschmer hat 15 Menschen getötet und sich selbst. Die Eltern sind nach der Tat untergetaucht. Haben ihren Namen gewechselt. Jetzt versuchen sie das Unmögliche und sprechen über ihren Sohn und seine Tat. (ved)

15 Min.