Mein Leben mit dem Monster

von Daniel Kehlmann ✩ erschienen am 04.02.2017

Trump – ein Monster? Sehr lesenswert ist dieser Text von Schriftsteller Daniel Kehlmann (Die Vermessung der Welt), der zurzeit in den USA lebt und beschreibt, was mit seinem Freundes- und Bekanntenkreis seit der Wahl von Trump passiert ist. Wie ist ein Alltag unter Trump möglich? Eine interessante Analyse – mit so einigen beängstigenden Fragen: „Ein Mann mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung, dessen größte Sehnsucht es ist, stärker zu sein als jeder andere, hält mit einem Mal das stärkste Waffenarsenal in der Hand. Die Frage ist nicht: Ist denkbar, dass er es in irgendeinem Konflikt einsetzt? Die Frage ist vielmehr: Kann er überhaupt aushalten, es nicht einzusetzen?“ (lat)

30 Min.