Von einem, der nicht auszog

von Carolin Ströbele ✩ erschienen am 18.07.2017

Geht es um Gentrifizierung, sind die Gräben tief und die Rollen klar verteilt: die alteingesessenen Anwohner auf der einen Seite und die bösen Investoren auf der anderen. Doch was passiert, wenn sich der verhasste Investor auf einmal großzügig zeigt? Wird dann alles gut? Ein spannendes Beispiel aus Berlin! (reg)

15 Min.