Kategorie: # Dradio Wissen

📻 White Cop, Black Kids

von Rebekka Endler ✩ erschienen am 14.10.2016

Als Rebecca mit 16 ein Jahr in eine amerikanische Gastfamilie geht, klebt bei ihren weißen Gasteltern Steven und Dustin noch die Südstaatenflagge auf dem Auto und Politik interessiert sie nicht sonderlich. Jetzt, 16 Jahre später, haben die Beiden zwei eigene und zwei adopierte Kinder. Letztere sind schwarz. Dass das in ihrer Kleinstadt im so genannten Bible Belt nicht leicht werden würde, ahnen sie. Doch durch die Adoption werden vor allem sie selbst herausgefordert, denn plötzlich wirkt der stets latente Rassismus in den USA mitten in ihre Familie hinein. Die mit dem deutsch-amerikanischen Medienpreis der RIAS Berlin Kommission ausgezeichnete Reportage von Rebecca Endler verknüpft das Portrait der Familie geschickt mit der derzeitigen gesellschaftlichen Lage in den USA und zeichnet so das Bild einer ganzen Nation. Spannend und klug! (jei)

(27:50 Min.)

📻 Mein Vater und die Thaifrau

von Carolin Genreith ✩ erschienen am 27.01.2017

Der Vater von Carolin Genreith ist 60 Jahre alt. Er fährt nach Thailand und lernt Tukta kennen. Sie ist 33 Jahre, hat einen Sohn – er verliebt sich. Seine Tochter Carolin findet das peinlich – und fragt sich: „Ist mein Vater jetzt ein Sextourist?“. Eine sehr persönliche Radioreportage (lat)

20 Min.

📻 Danke. Ciao!

von Dominik Schottner ✩ erschienen am 22.09.2016

„Ich wusste, dass mein Vater alkoholkrank ist. Ich wusste es. Trotzdem kam sein Tod für mich sehr unerwartet. Wie kann sowas passieren?“ 200 Menschen sterben in Deutschland pro Tag an den Folgen übermäßigen Alkoholkonsums. Einer von ihnen war der Vater von Dominik. Er erzählt in dieser persönlichen Reportage wie es dazu kam. (lat)

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Radiopreis 2016.

30 Min.