Kategorie: # Frankfurter Allgemeine Zeitung

Martin!

von Friederike Haupt ✩ erschienen am 19.03.2017

Sozialdemokraten werden regelrecht hysterisch, wenn sie von Martin Schulz sprechen. FAZ-Reporterin Friederike Haupt berichtet über Politik und damit auch über Martin Schulz. Doch dieses Mal ist ihr Auftrag etwas anders: Sie soll in den Schulz-Rausch kommen, wenn es geht, sogar ein Autogramm holen und in Ohnmacht fallen. Amüsanter Selbstversuch! (lat)

15 Min.

Auf dem Heimatplaneten für rechtsextreme Ufologen

von Rüdiger Soldt ✩ erschienen am 23.02.2017

„Grenzenlos kriminell“, „Die Asylindustrie“ oder „Merkel-Republik Deutschland: Der Countdown zum Bürgerkrieg beginnt“. Mit diesen Titeln macht der Kopp-Verlag sein Geschäft – und nicht nur das: Er ist einer der wichtigsten Ideenlieferanten von Rechtsextremen und Verschwörungstheoretikern geworden. Ein Besuch. (lat)

15 Min.

Wo jeder seinen Namen kennt

von Marc Bödorf ✩ erschienen am 19.09.2016

Unter den Stammgästen sind nicht nur Kinder: Herr Meier ist 87 Jahre alt und fährt jeden Tag ins Phantasialand. Seit Jahren. Er nimmt dort sein Frühstück ein, Achterbahn fährt er inzwischen nicht mehr, aber noch Karussell. Warum macht Herr Meier das, ist das auf Dauer nicht langweilig? (lat)

30 Min.

 

Neue Brüste zum 15. Geburtstag

von ANDREAS KNOBLOCH ✩ erschienen am 22.11.2016

Mit 15 Jahren Fett abgesaugt, mit 18 Jahren Brüste operiert: Das ist in Kolumbien nicht selten. Über ein gefährliches Schönheitsideal. (lat)

15 Min.

Brutal schön

von David Klaubert, André Vieira ✩ erschienen am 31.07.2016

Rio ist schön, Rio ist brutal: Fünf Geschichten über die Bewohner dieser widersprüchlichen Stadt. Unterwegs mit einem Schönheitschirugen, einem Sambasänger und einer Frau, die ihr Kind verloren hat und jeden Tag dafür kämpft, keine gebrochene Frau zu sein. Stark! (lat)

60 Min.

Wir danken für die Treue

von Marc Bädorf ✩ erschienen am 28.07.2016

Der „Rheinische Hof“ ist eine deutsche Gaststätte wie es viele gibt. Gutbürgerliche Küche, einige Fremdenzimmer und eine lange und traditionsreiche Geschichte. Der Besitzer, Lothar Büntgen, ist mit Leib und Seele Wirt und sieht doch keine andere Möglichkeit, als sein Restaurant zu schließen. Warum musste es soweit kommen? (reg)

15 Min.

Um Opa kümmert sich der Pole

von Leonie Feuerbach ✩ erschienen am 28.06.2016

Pawel Baszak war lange arbeitslos. Das ist sein Grund. Gerd Maier hat Parkinson. Er braucht Hilfe. Der polnische Klarinettist und der deutsche Rentner verbringen jeden Tag gemeinsam. Der Junge hilft dem Alten – und entlastet dabei das deutsche Pflegesystem. Doch das Modell ist umstritten. (lat)

15 Min.

 

Vanessas grenzenlose Welt

von Nadine Bös ✩ erschienen am 31.05.2016

Vanessa kriegt Eis, Taschengeld und viel Liebe von ihrer Mutter. Trotzdem fehlt es der Siebenjährigen am Nötigsten. Reportage darüber wie sich Kinderarmut auswirkt. (lat)

15 Min.