Die Berliner Tafel

von Reinhard Bingener ✩ erschienen am 01.04.2012

Einige nennen sie schlicht die Mitesser. Gemeint sind Personen, die sich von Buffet zu Buffet durchschlagen. Sie besuchen Vorträge, Eröffnungen und Diskussionsrunden nur wegen dem Essen. In der Hauptstadt finden tausende derartiger Empfänge pro Monat statt. Einige Buffetgänger sind immer da, fachsimpeln über die Berliner Gratisverköstigung und gehen gar nicht mehr im Supermarkt einkaufen. FAZ-Journalist Reinhard Bingener hat ein amüsantes Porträt über das ausgeklügelte System der Vorteilsnahme und der Vorteilsgewährung und über die Szene der Eventisten geschrieben. (lat)

15 Min.