Die Batterie war leer

von Lydia Rosenfelder ✩ erschienen am 14.07.2012

Ein aus der Sicherheitsverwahrung freigelassener Sexualstraftäter konnte in München ein Mädchen missbrauchen,  obwohl er eine elektronische Fußfessel mit GPS-Ortung trug. Lydia Rosenfelder rekonstruiert in der FAZ, wie es dazu kommen konnte. Ein Stück über die trügerische Sicherheit, welche die Fußfessel suggeriert. (jei)

15 Min.