Ich habe runtergeladen

von Marcus Jauer ✩ erschienen am 18.05.2012

Marcus Jauer dokumentiert ein Geständnis, welches viele von uns ablegen könnten: Ich habe illegal runtergeladen. Und zwar Musik, Filme, Spiele. Interessanter als dieser fast schon alltägliche Fakt ist die Frage nach dem Motiv. Der Erzähler lädt nicht herunter, um ein Statement zum Urheberrecht abzugeben, sondern schlicht weil es umsonst ist. Wie im Schlaraffenland kann er frei aus Millionen von Dateien wählen, ohne dafür mehr aufzuwenden als seine Zeit. Und noch eine unerwartete Erkenntnis bietet der Artikel: Vor allem Männer laden illegal herunter – Frauen lassen laden. (lubi)

15 Min.