Wenn das Spiegelbild nur den Horror zeigt

von Marco Lauer ✩ erschienen am 02.05.2014

In einer Welt, in der Schönheit einen enormen Wertmaßstab darstellt, kann jeder kleinste körperliche Makel zum Ausnahmezustand werden. Es beginnt mit Zweifeln am eigenen Äußeren, Vergleichen mit anderen und endet meistens in der Vereinsamung. Körperdysmorphe Störung nennt sich dieses Krankheitsbild und tritt immer öfter auf. Aber es gibt Hilfe. (ved)

15 Min.