Wie die Klinik krank macht

von Sonia Seymour Mikich ✩ erschienen am 23.05.2012

Es ist ein langer Leidensweg: FAZ-Autorin Sonia Seymour Mikich ist krank. Nur was sie hat, wird nie ganz klar. Die Ärzte operieren drauf los, kommunizieren nicht untereinander und lassen ihre Patientin im Unklaren. Die wird immer kränker, nach unzähligen Operation entzünden sich die Wunden. Und nicht nur das: Die Krankenschwestern sind überlastet, die Hygeniezustände eine Zumutung. Stück für Stück seziert die Patientin das Gesundheitssystem. Die Diagnose: unmenschlich. (lat)

30 Min

Dieser Text wurde in die Auswahlliste des Henri-Nannen-Preises 2013 aufgenommen.