Nerven aus Stahl

von Matthias Thieme ✩ erschienen am 25.03.2010

Pilotenkoffer, unauffälliges Auto, seriöse Visitenkarten: Nach außen wirkt Jochen Tabert wie ein ganz normaler Geschäftsmann. Doch der Schweizer hat einen gefährlichen Job: Er ist Geldkurier. Für seinen Chef, einen Halbweltboss, schmuggelt er regelmäßig Schwarzgeld über die Grenze und zahlt es auf ein Nummernkonto in der Schweiz ein. Tabert ist immer auf Achse, pendelt zwischen den Schauplätzen der internationalen Geldwäsche hin und her. Als er auch noch die Geldübergabe mit einem italienischen Mafiaclan managen soll, wird es brenzlig für ihn. (lubi)

15 Min.