Schlagwort: Kultur

Der Unzumutbare

von Steffen Willeke ✩ erschienen am 17.03.2017

Maxim Biller ist der Unzumutbare. Er macht es allen schwer, seinen Lesern, Fernsehzuschauern, Verlegern, Freunden und natürlich sich selbst. Der Schrifsteller lotet seine Grenzen nicht aus, er sprengt sie. Dabei hat er es sich mit vielen verscherzt. Gäbe es einen Preis für den inneren Frieden, Biller stünde mit Sicherheit nicht auf der Shortlist. Intensives Porträt! (lat)

30 Min.

📺 Cinema Jenin – die Geschichte eines Traums

von Marcus Vetter ✩ erschienen am 1.12.2016

Im Kino kann man den Alltag vergessen – nirgendwo ist das so nötig wie in Jenin. Berührende Reportage über das Cinema Jenin – das der Dokumentarfilmer Marcus Vetter und Ishmail Khatib betreiben, um den Kindern im Flüchtlingslager Hoffnung zu geben. Dokumentation über ein außergewöhnliches Kulturprojekt im Westjordanland. (lat)

90 Min.

 

Mehr Leben aufs Land!

von Jana Gioia Baurmann ✩ erschienen am 24.07.2015

In 15 Jahren wird mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten wohnen. Dörfer und das Landleben verlieren bei dieser Entwicklung und verkommen zu reinen „Schlafdörfern“. Nathalie Franzenwill den Verfall kleiner Ortschaften abwehren und das Dorflebenretten. Journalistin Jana Gioia Baurmann beschreibt, auf welche Hindernisse und Schwierigkeiten die Dorfplanerin bei diesem Projekt stößt. (reg)

15 Min.

Staffelübergabe

von Lara Fritzsche ✩ erschienen am 15.05.2015

Für die einen ist sie legendär, für die anderen verstaubt: Die Lindenstraße ist Deutschlands älteste Vorabendserie. Ihr Macher will sie endlich abgeben. Nur wie? Er will sie vererben. (lat)

15 Min.

Zoch im Kopf

von Bernd Dörries ✩ erschienen am 12.02.2014

Köln zu Karneval, das ist ein einziger Klumpen Mensch. Einer, der trinken und knutschen und Spaß haben will. Die mehreren Millionen Jecken und ihr Wunsch nach Unterhaltung können einen findigen Menschen sehr reich machen – oder ziemlich fertig. Ein irrer Text über eine irre Maschinerie und die, die unter ihre Räder geraten. Oft sogar freiwillig. (jei

 

15 Min.

Ein Roboter lernt fühlen

von Carolin Pirich ✩ erschienen am 22.01.2015

Schaltkreise und Chips – können die Oper? Der Roboter Myon ist ein Experiment in Sachen künstlicher Intelligenz. Kann ein Roboter so singen lernen wie ein Opernstar? (lat)

15 Min.

Granaten und Rosen

von Moritz Gathmann, Christian Neef ✩ erschienen am 20.12.2014

Aus Donezk kommen seit Monaten nur noch Meldungen über Frontkämpfe, Tote und Bürgerkrieg. Jetzt hat die Oper „Rigoletto“ aufgeführt, ohne Geld und nur mit halber Besetzung. Über Schönheit im Krieg. (lat)

15 Min.

Jetzt wird’s ernst

von Tanja Stelzer ✩ erschienen am 06.12.2014
Fotograf: JSC (Wikipeia)

Sie nähen sich den Mund zu, Kotzen vor der Kamera: Joko und Klaas werden als die Retter des Fernsehens gehandelt. Wenn junge Leute noch den Fernseher einschalten, dann wegen ihnen. Wie haben sie das geschafft? (lat)

15 Min.