Schlagwort: Leben

Ich hab gar keine Angst

von Sonja Hartwig ✩ erschienen am 09.05.2018

Frau Prinz ist krank. Unheilbar krank. Sie wird bald sterben. Wann, dass will sie nicht genau wissen. Wie lebt es sich, wenn der Tod kurz bevor steht? (lat)

15 Min.

Was am Ende zählt

von Viktoria Morasch ✩ erschienen am 14.03.2018

Wer nur noch begrenzt Zeit hat, sieht die Dinge im Leben anders. Nur noch das Wesentliche zählt. Reporterin Viktoria Morasch hat für die taz im Hospiz Menschen gefragt, was im Leben wichtig ist. Berührend! (lat)

15 Min.

390 Gramm

von Deike Diening, Hendrik Lehmann, Michaela Lehr, Jana Schlütter, Helena Wittlich ✩ erschienen am 24.12.2017

Levi ist am Leben. Er ist ein Frühgeburt mit gerade mal 390 Gramm. Kurz nach der Geburt beginnt der eigentliche Überlebenskampf: mit Hochleistungstechnik und engagierten Eltern. Emotionale 360-Grad-Reportage vom Tagesspiegel. Klasse!

30 Min.

Die Revolution auf dem Dorfe

von Nadine Ahr ✩ erschienen am 18.10.2017

Der Kommunismus ist im Großen wohl gescheitert. Aber kann er vielleicht im Kleinen überleben? Zu Besuch in Deutschlands ältester Kommune. Seit Jahrzehnten wird hier alles geteilt, nicht nur das Geld, auch die Kleidung. Wer wohnt in der Kommune und warum? (lat)

15 Min.

 

„Das Ticket sagt mir: Du bist nicht tot. Mach was draus“

von Sascha Chaimowicz ✩ erschienen am 17.11.2016

Es ist ein Erlebnis, so schlimm, dass es ein ganzes Leben umwirft: Der Terroranschlag vor einem Jahr aufs Bataclan in Paris. Acht Menschen erzählen vom Anschlag – und von ihrem Leben danach. (lat)

15 Min.

Stärker, als du glaubst

von diverse ✩ erschienen am 28.08.2015

Rumänien, Großbritannien und Deutschland: Ein Roma auf dem Weg zum Abitur, eine Jungbäuerin und ein hochbegabter Musiker. Das Leben der drei Jugendlichen könnten kaum unterschiedlicher sein und doch haben sie etwas gemeinsam: sie kämpfen für ihre Träume. Das Zeit Magazin erzählt die Geschichten von Petri, Georgina und Kevin. (reg)

30 Min.

Herr Vahl hört auf

von Nadine Ahr ✩ erschienen am 15.08.2015

Herr Vahl hat sich bei der Deutschen Bahn immer darum gekümmert, dass alles nach Zeitplan läuft. 49 Jahre lang. Jetzt ist er im Ruhestand – und hat plötzlich viel zu viel  Zeit. Ist die frühe Rente ein Fluch? (lat)

30 Min.

 

Mein Leben nach dem Tod

von Lars Gaede ✩ erschienen am 01.09.2014

Endlich tot! Als der Sargdeckel zugenagelt wird und Reporter Lars Gaede lebendig beerdigt ist, fühlt er sich erleichtert. Die Stunden davor waren hart: Er nimmt an einem „Happy Dying“-Event in Südkorea teil. Im Seminar musste er seine eigene Beerdigung planen und eine Grabrede auf sich halten. Das alles ist wichtig für die Zeit nach der Beerdigung: Denn dann sollen die Teilnehmer ein besseres Leben führen. Doch jetzt ist er erst mal einfach nur tot. (lat)

15 Min.