Kategorie: LiesMich Reportagen

Die Ungehörten

von Moritz Aisslinger, Marc Brost, Heinrich Wefing ✩ erschienen am 16.03.2017

In Deutschland läuft etwas falsch. Ein Gefühl, aber auch eine Wahrheit. Fünf Menschen erzählen, was ihrer Erfahrung nach in Deutschland nicht mehr funktioniert. Ein Staatsanwalt, ein Leiharbeiter und eine Flüchtlingshelferin geben Antwort auf die Frage, warum sich viele Menschen von der Politik verlassen fühlen. (lat)

30 Min.

Ga ga Land

von Mohamed Amjahid ✩ erschienen am 16.03.2017

Sie hassen Deutschland und nennen sich selbst Antideutsche. Sie kommen aus einer linken Strömung, stehen an der Seite Israels und sind proamerikanisch. Was sind das für Leute? Eine Erkundung im Reich der Antideutschen. (lat)

15 Min

Buller gegen Bü

von Oliver Fritsch ✩ erschienen am 15.03.2017

Laufdorf ist ein kleines Dorf in Hessen. Das Leben ist dort eigentlich sehr idyllisch. Doch zu Beginn der neunziger Jahre kam es im Fußballverein zu einem Konflikt, der bis heute im Dorf Nachwirkungen zeigt. (reg)

15 Min.

Atlas der Angst 

von Dirk Gieselmann, Armin Smailovic ✩ erschienen am 09.03.2017

Deutschland heute – ist das ein Land in Angst? Was fürchten die Menschen: Terror, Flüchtlinge, sozialen Abstieg? Zwei Reporter reisen durch die Republik, in 100 Orte, und versuchen den Kern der Verunsicherung zu finden. Viele kleine Reportagen und eine große Vermessung der Angst (lat)

30 Min.

📻 Deena – Plötzlich Popstar in Uganda

von Achim Nuhr ✩ erschienen am 14.03.2017

Viele junge Deutsche gehen nach dem Abitur für einen Freiwilligendienst in ein afrikanisches Land. So auch Sabrina Herr. Doch anders als die meisten, fängt sie dort eine Karriere an, die schon in Deutschland nur wenige verfolgen: sie wird zum Popstar. (reg)

50 Min.

Der Kampf vor dem Kampf

von Daniel Meuren ✩ erschienen am 16.08.2016

Bevor der Ringer Frank Stäbler an einem Olympia-Wettkampf teilnimmt, muss er seine Gewichtsvorgaben erreichen. Dazu nimmt er in einer Woche mehr als zehn Prozent seines Gewichts ab. Der Journalist Daniel Meuren hat ihn dabei begleitet und versucht es ihm gleichzutun. (reg)

15 Min.

Die Bundesbrüder

von Daniel Erk ✩ erschienen am 09.03.2017

Burschenschaften waren vor einigen Jahren noch Sammelbecken für junge Männer, die auf Befehl Bier austrinken, fechten und einen deutschtümelnden, ultrakonservativen Blick auf die Welt pflegen. Doch das ändert sich: Burschenschaften entwickeln sich zum akademischen Rückgrat der Neuen Rechten. Ein Besuch. (lat)

15 Min.

📱 Stasiverhöre: Manipulierte Geständnisse

von Martin Hartwig, Jana Wuttke ✩ erschienen am 15.03.2017

Plötzlich ist man nicht mehr nur Zuhörer oder Zuschauer, plötzlich ist man selbst mitten in einem Stasi-Verhör! Die Sendung Zeitfragen des Deutschlandradio Kulturs hat sich in zwei Beiträgen mit den Verhörmethoden der Stasi und den Methoden von heute beschäftigt. Auf dieser Basis habe sie eine Virtual-Reality-App gebaut, in der man selbst in die Rolle des Verhörten schlüpft. Ein beklemmendes Erlebnis! (lat)

60 Min.