­čô╗ Die toten M├╝tter meiner Tochter

von Jenny Marrenbach Ôťę erschienen am 14.12.2016

Als ihre Tochter auf die Welt kommt, hat Jenny Marrenbach viele Fragen, die sie ihrer Mutter und ihrer Gro├čmutter gerne stellen w├╝rde. Beide Frauen haben ihre Kinder unter widrigen Umst├Ąnden gro├č gezogen. Obwohl Jenny Marrenbach heute viel mehr Unterst├╝tzung findet, hat sie das Gef├╝hl, noch immer ├Ąhnlichen K├Ąmpfen gegen├╝berzustehen. Eine intime Reportage ├╝ber die Mutterrolle und ihre Auswirkungen auf den Lebensalltag vieler Frauen. (reg)

39 Min.

Ausgezeichnet mit dem G20 Journalistenpreis 2017.