Schlagwort: Menschen

Berlin verändert das Gehirn

von Lars Spannagel ✩ erschienen am 15.01.2018

Berlin ist dreckig, laut und ruppig. Die Mischung stößt so manchen ab, andere verlieben sich in den Berliner “Charme”. Wissenschaftler haben jetzt versucht herauszufinden, warum die Berliner sind wie sie sind. Vieles davon lässt sich auch auf andere Städter übertragen. (lat)

15 Min.

Acht Häftlinge

von Alexander Krützfeldt ✩ erschienen am 16.08.2017

Die meisten von uns kennen das Leben hinter Gittern nur aus dem Fernsehen. Doch wie ist das Leben in einem Gefängnis wirklich, diesem von der Außenwelt abgeriegelten Mikrokosmos? Acht Häftlinge erzählen in dieser bemerkenswerten Reportage-Serie über ihr Leben im Gefängnis. Wie funktioniert Hierarchie, Kontrolle, Gewalt, Sex und Angst im Knast? Tiefe Einblicke im Knastreport. (lat)

30 Min.

Mehr als nur Besuch

von Johannes Laubmeier ✩ erschienen am 25.09.2015

Für viele Menschen ist ein Zoobesuch mit glücklichen Kindheitserinnerungen verbunden. Im Erwachsenenalter ist selten mehr Zeit als für einen sporadischen Besuch. Einige Menschen jedoch, gehen jahrelang fast täglich in den Zoo, der für sie mehr ist als ein beliebiges Ausflugsziel. Johannes Laubmeier schreibt über die magische Anziehungskraft des Berliner Zoos und seine unterschiedlichen Stammgäste. (reg)

30 Min.

Der scheue Menschensammler

von David Klaubert ✩ erschienen am 19.12.2011

Der Künstler Jason Polan hat eine unmögliche Aufgabe vor sich: Er will jeden Menschen in New York zeichnen, alle 18,9 Millionen. Etwa 16.000 Portraits hat er schon. Hingabe und ein außergewöhnlicher Sammeleifer treiben Polan an. Tag für Tag steht er auf der Straße und bringt kleine Zeichnungen zu Papier. Seine Aktion hat ihn international bekannt gemacht. Große Zeitungen haben Polans Zeichnungen gedruckt und Modeläden benutzen seine Porträts als Dekoration. Kürzlich hat er sein erstes Buch veröffentlicht. (lat)

10 Min.