Die Geberin

von Erwin Koch ✩ erschienen am 07.02.2017

Ulrike S. ist Krankenpflegerin. Sie ist immer zuerst Mensch. Eine kurze Nackenmassage, 2 Euro 20? Ein gemeinsames Lachen, 1 Euro 20 oder eine Umarmung zu einem Euro? Abrechnen in ihrem Beruf fällt ihr schwer – auch wenn es ihr Arbeitsumfeld eigentlich verlangt. Ulrike S. gibt in erster Linie – pflegt, tröstet und liebt – so lange bis sie selbst so krank und ausgebrannt ist, dass sie Hilfe braucht. Berührende Reportage vom großen Reporter Erwin Koch. (lat)

15 Min.