📺 Die Asylentscheider

von Sandra Budesheim, Sabine Zimmer ✩ erschienen am 13.06.2017

Sie entscheiden, wägen ab: wer darf bleiben, wer nicht. Doch eine einfache Aufgabe ist es nicht, die die Entscheider des Bundesamtes für Migration da haben. Denn man braucht nicht drum herum reden, sie bestimmen über Schicksale, Familien und das Leben vieler Menschen. Sehr sehenswerte Dokumentation über Gewissen, Zwänge, Gerechtigkeit und die unmögliche Aufgabe, immer das Richtige zu tun. (lat)

60 Min. (nur noch 3 Tage online)

📻 Sex und Sehnsüchte trotz Tabus

von Katrin Albinus ✩ erschienen am 12.06.2017
Bei der Pflege von alten und hilfsbedürftigen Menschen wird eigentlich versucht, allen grundlegenden Bedürfnissen möglichst gut gerecht zu werden. Dass auch Sex und Zärtlichkeit zu diesen Bedürfnissen gehört, wird häufig entweder vergessen oder ignoriert. Doch es gibt Menschen und Organisationen, die sich dieser Thematik annehmen, wie diese Reportage zeigt. Ein einfühlsamer Bericht über ein Thema, das in einer alternden Gesellschaft immer wichtiger wird. (reg)
29 Min.

 

Der härteste Baum von Berlin

von Juliane Schiemenz ✩ erschienen am 10.06.2017

Die Warschauer Brücke in Berlin Friedrichshain: das sind Drogen und Suff, Kotze und Urin, ein nicht abreißender Strom partyhungriger Menschen. Mittendrin: ein Kirschbaum, der dem Moloch trotzt, scheinbar ungerührt. Die Autorin beschreibt den Baum und seine Umgebung und macht daraus ein Gleichnis für das Leben in Berlin. Wunderschöne Liebeserklärung und leidenschaftlicher Hassbrief an Berlin gleichermaßen. (jei)

15 Min.

Die Deutschen kaufen wieder Schäferhund

von Laura Hertreiter ✩ erschienen am 21.02.2016

„Wir liefern die Rasse überallhin, wo es knallt.“ Der Deutsche Schäferhund hatte lange einen schlechten Ruf, doch die Nachfrage steigt wieder. Terror, Kriege, Kölner Silvesternacht – der Deutsche Schäferhund verspricht Sicherheit und Stabilität. Und ist deshalb gefragt bei Militär, Polizei – und den Laien von nebenan, denen Pfefferspray nicht mehr reicht. (jei)

15 Min.

Mädelsabend

von David Klaubert ✩ erschienen am 13.06.2017

Sie heißen Uwe und Jörg. Doch manchmal brauchen sie eine Auszeit von ihrer Männlichkeit und werden zu Tina und Tini. Gutes Porträt zweier Freunde oder besser: Freundinnen. (lat)

15 Min.

Der größte Steuerraub in der deutschen Geschichte

von Lutz Ackermann, Benedikt Becker, Manuel Daubenberger, Philip Faigle, Karsten Polke-Majewski, Felix Rohrbeck, Christian Salewski, Oliver Schröm ✩ erschienen am 07.06.2017

Banker, Anwälte und Berater bereicherten sich jahrzehntelang am deutschen Staat. Niemand merkte es, keiner hielt sie auf. Bis eine junge Frau neu in der Steuerbehörde anfängt. Sie wird stutzig – und bringt schließlich trotz Drohungen und Einschüchterungsversuchen den wohl größten Steuerbetrug der deutschen Geschichte ans Licht. Anna Schablonski gegen Goliath. Fantastische Recherche über eine Geschichte wie aus Hollywood, die (leider) wahr ist. (jei)

30 Min.

 

 

📻 Es war diese Sehnsucht

von Tim Wiese ✩ erschienen am 01.06.2017

Er lauert ihr auf, verfolgt sie und belästigt sie am Arbeitsplatz: länger als ein Jahr stellt Flori seiner Ex nach. Er will, dass alles wieder gut wird. Dabei macht er es immer schlimmer. (jei)

30 Min.

Die Radio-Reportage kann auch gelesen werden (PDF, txt).

8 m² Einsamkeit – Einzelhaft in Virginia

von ARD ✩ erschienen am 07.06.2017

Für die meisten unvorstellbar: Ein Jahr lang Einzelhaft. In den USA gibt es noch eine Langzeit-Isolationshaft. Das ARD-Filmteam hat ein Jahr lang die Insassen der Anstalt begleitet – und mit ihnen und den Wärtern über die Haftbedingungen gesprochen. Die Dokumentation wirft auch die Frage auf, wohin das Bestrafungssystem in den USA Überhaupt führen wird. Schockierend! (lat)

86 Min.