📺 – Whistleblower

von ARD ✩ erschienen am 21.11.2106

Sie geben alles auf, um an die Öffentlichkeit zu gehen und oft müssen sie lebenslang dafür bezahlen: Whistleblower decken Misstände auf. Selten werden sie als Helden gefeiert. Im Gegenteil: Sie sind bedroht von Gefängnisstrafen, finden nur schwer Jobs und sind einsam. Porträts von mehreren Whistleblowern und wie der Geheimnisverrat ihr Leben verändert hat. Starke Doku! (lat)

60 Min.

 

Ist das Mord?

von Fritz Zimmermann ✩ erschienen am 22.12.2016

Michael W. hatte keine Chance. Er war auf dem Weg nach Hause, sein Wagen ist zertrümmert, er stirbt. Verusacht haben den Unfall zwei Männer, die sich ein Autorennen in Berlin geliefert haben. Ist das Mord? (lat)

15 Min.

Wo jeder seinen Namen kennt

von Marc Bödorf ✩ erschienen am 19.09.2016

Unter den Stammgästen sind nicht nur Kinder: Herr Meier ist 87 Jahre alt und fährt jeden Tag ins Phantasialand. Seit Jahren. Er nimmt dort sein Frühstück ein, Achterbahn fährt er inzwischen nicht mehr, aber noch Karussell. Warum macht Herr Meier das, ist das auf Dauer nicht langweilig? (lat)

30 Min.

 

Stellen Sie sich vor, Sie sind Jude. Und Sie müssen sich anfreunden mit einem Nazi.

von Bastian Berbner ✩ erschienen am 15.12.2016

Vielleicht das letzte Geheimnis des Zweiten Weltkriegs: In den USA haben deutsche Juden die Mörder ihrer Familien verhört. Sie folterten nicht, sondern spielten Schach, gingen shoppen, freundeten sich an. Unvorstellbar? Lesen Sie diese Reportage! (lat)

30 Min.

Wie es ist, Gott zu sein

von Björn Stephan ✩ erschienen am 15.12.2016

Mal hält er sich für Jesus Christus, dann fü den Satan. Klingt verrückt? „Aber ich bin ja auch verrückt“, sagt Henning Taube. Er hat Schizophrenie, so wie etwa 800.000 Menschen in Deutschland. Taube erzählt die Geschichte seiner Schizophrenie und wie es ist, Gott zu sein. (lat)

15 Min.

In Molly’s Pinte

von Nora Gantenbrink ✩ erschienen am 10.12.2016

Früher war Wanne-Eickel das Revier der Bergarbeiter. Der Bergbau ist schon lange weg. Doch die Menschen sind geblieben – und treffen sich in Molly’s Pinte. Früher haben sie hart gearbeitet, jetzt wird hart gesoffen. (lat)

15 Min.

Freundin bis zur Kasse

von Bettina Schaffhaus ✩ erschienen am 10.01.2016

Konsum, Liebe und Leere: Plötzlich ist da ein neuer Kollege im Elektronik-Markt. Die Hi-Fi Verkäuferin will ihn besitzen, wie eine Ware, er soll die Leere füllen, die sie Tag für Tag fühlt. Ist das jetzt Liebe oder Konsum? Sehr lesenswert! (lat)

30 Min.

📻 Der talentierte Mr. Vossen

von Christoph Heinzle ✩ erschienen am 22.09.2016

Das ist die Geschichte einer Jagd auf einen mutmaßlichen Millionenbetrüger. Es geht um Felix Vossen, der als Filmproduzent, Daytrader und Erbe eines Textilunternehmens eine schillerende Figur war. Hat er Freunde um 60 Millionen gebracht? Reporter Christoph Heinzle macht sich auf die Suche nach Vossen und reist quer durch Europa. Er trifft die alten Freunde von Vossen, die sich getäuscht fühlen von ihm. Es ist nicht nur das verlorene Geld, sondern der Schreck und die bodenlose Enttäuschung sich in einem guten Freund völlig getäuscht zu haben. (lat)

20 Min.