Von einem, der nicht auszog

von Carolin Ströbele ✩ erschienen am 18.07.2017

Geht es um Gentrifizierung, sind die Gräben tief und die Rollen klar verteilt: die alteingesessenen Anwohner auf der einen Seite und die bösen Investoren auf der anderen. Doch was passiert, wenn sich der verhasste Investor auf einmal großzügig zeigt? Wird dann alles gut? Ein spannendes Beispiel aus Berlin! (reg)

15 Min.

 

📺 Homs – ein zerstörter Traum

von Talal Derki ✩ erschienen am 20.07.2017

Das ist die Geschichte eines dramatischen Kampfes: eine Gruppe junger Männer gegen das Regime des syrischen Diktators Bashar Al Assad. Kriegsschauplatz ist Homs. Der Journalist Talal Derki dokumentiert den Kampf und zeigt, wie aus jungen, pazifistisch gesinnten und säkularen Demonstranten kompromisslose, gottgläubige Kämpfer werden. Sehr sehenswert! Der Film wurde auf dem Sundace-Film-Festival ausgezeichnet. (lat)

88 Min.

Es geschah am letzten Abend

von Lucas Vogelsang ✩ erschienen am 14.07.2017

Eine Lehrerin und zwei Schülerinnen aus Berlin sind beim Attentat von Nizza getötet worden. Das war vor einem Jahr. Der Rest der Klasse, der Nizza überlebt hat, schließt jetzt die Schule ab. Eine Schülerin sagt auf der Abi-Feier: „Was machst du nach der Schule? Ich habe eine einfache Antwort darauf. Ich werde leben.“ (lat)

15 Min.

📺 G20-Gewalt: Wer sind die Täter?

von Djamila Benkhelouf, Ben Bolz, Robert Bongen, Stefan Buchen, Johannes Edelhoff, Fabienne Hurst, Johannes Jolmes, Jasmin Klofta, Pia Lenz, Anna Orth, Andrej Reisin, Anne Ruprecht, Christian Salewski, Nino Seidel & Tina Soliman ✩ erschienen am 20.07.2017

Rund um den G20-Gipfel in Hamburg eskalierte die Gewalt. Die Aufarbeitung – durch Politik und Medien hysterisch begleitet – ist schwierig. Wer war Täter? Wer Opfer? War das noch politisch oder einfach nur Krawalltourismus? Angemessene Intervention oder ungerechtfertigte Polizeigewalt? Panorama hat sich auf die Suche nach Betroffenen gemacht und ist auf der Suche nach Antworten bis nach Spanien gereist. (jei)

28:57 Min.

Wie soll eine Familie so etwas durchstehen?

von Karl Grünberg ✩ erschienen am 13.07.2017

Plötzlich kommt alles auf einmal: Erst ist ihr kleiner Sohn Elias krank, dann kriegt auch Mutter Katrin eine schwere Diagnose. Beide kämpfen um ihr Leben und rücken als Familie so eng zusammen wie es geht. Als Elias stirbt, geht auch Katrin. Jetzt liegt Elias im Sarg in den Armen seiner Mutter. Berührender Nachruf auf Mutter und Sohn. (lat)

15 Min.

📻 Papa, wir sind in Syrien!

von Christian Lerch ✩ erschienen am 09.11.2016
Zwei Brüder aus Kassel, behütet und im relativen Wohlstand aufgewachsen, beschließen nach Syrien zu gehen und dort ein gottgefälliges Leben zu führen. Sie lassen alles zurück- auch ihre Eltern. Diese durchleben seitdem einen Alptraum, der kein Ende findet. Ein Feature, das unter die Haut geht! (reg)
54 Min.

Das Rätsel um Schabas Al-Aziz‘ Tod

von Steffi Unsleber ✩ erschienen am 13.07.2017

Vier Männer schlagen einen Flüchtling zusammen, fesseln ihn an einen Baum. Es soll einen Prozess gegen sie geben, doch bevor der beginnt, wird der irakische Flüchtlinge tot im Wald gefunden. Was ist passiert? (lat)

15 Min.

Die kinderleichte Beute

von Karl Grünberg ✩ erschienen am 05.07.2017

Es scheint unfassbar und ist doch viele Jahre lang genauso passiert: kleine Jungen gehen immer und immer wieder freiwillig zu einem Mann, der sie sexuell missbraucht. Manche von ihnen bringen sogar ihre Freunde mit. Und die Menschen, die davon wissen können kaum etwas dagegen tun. Wie kann es zu sowas kommen? (reg)

15 Min.