Schlagwort: Provinz

Ein deutsches Dorf

von Diverse ✩ erschienen am 31.08.2017

Wohin muss man reisen, um das deutsche Land zu begreifen? Vielleicht nach Werpeloh, ein Dorf im Emsland. 1200 Menschen, 1400 Schweine. Eine Kirche, eine Kneipe. 16 Journalisten der Henri-Nannen-Schule berichten von dort, stürzen sich in die Provinz. Ihr Ziel? Sie formulieren es so: „Was die Dörfler bewegt, was sie fürchten und begeistert, davon wissen Städter meist nur wenig. Wer so sein Gefühl für die Hälfte des Landes verliert, der wird kalt überrascht von Ereignissen wie dem Brexit und der Trump-Wahl.“ Eine Erkundung der deutschen Provinz. (lat)

60 Min.

Zurück in Trump-Land

von Paulina Unfried ✩ erschienen am 19.08.2017

Ein Jahr ist ihr Schulaustausch in den USA her. taz-Autorin Paulina Unfried kehrt in die Provinz nach Minnesota zurück. Es ist viel passiert. Donald Trump ist Präsident der USA. Sind die Menschen, die sie damals kennengelernt haben, jetzt glücklicher? (lat)

15 Min.

Immer auf Asche

von Lucas Vogelsang ✩ erschienen am 06.01.2015

Kreisliga. Da gibt es kaum Pokale und Ruhm – eben alles eine Nummer kleiner. Warum fiebern trotzdem so viel Leute mit, wieso widmen manche ihr Leben der Kreisliga? (lat)

15 Min.

Dem UFO auf der Spur

von Bernhard Honnigfort ✩ erschienen am 05.01.2012

Für Alexander Knörr ist die Wahrheit nicht „irgendwo da draußen“, sondern mitten unter uns: in der deutschen Provinz. Der Vorsitzende und Fallermittler der Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO-Forschung geht Meldungen von unerklärlichen Himmelsphänomenen nach und reist dafür in seiner Freizeit durch die ganze Republik. Knörr gehört einem zwischen „Believern“ und „Skeptikern“ tief gespaltenen Mikrokosmos aktiver Ufologen an. Als gemäßigter Aliensucher glaubt er zwar nicht wie einige andere an die extraterrestrische Herkunft Angela Merkels, ist sich aber sicher: Die Außerirdischen waren längst hier. Das erstaunlichste an dieser Überzeugung: Offenbar teilt er sie mit einem nicht unerheblichen Teil der deutschen Bevölkerung. (jei)

15 Min.