Kategorie: # Spiegel Online

Marina tanzt

von Sabine Lewandowski ✩ erschienen am 09.07.2015

Kinder mit Downsyndrom werden in aller Regel abgetrieben. Hätte die Mutter von Sabine Lewandowski dieselbe Entscheidung getroffen, gäbe es deren Schwester Marina heute nicht. Ein Essay aus dem Archiv, nach wie vor hochaktuell. Denn: Warum ist ein Leben eines Menschen mit Trisomie 21 nicht des Lebens wert? Wer entscheidet das? (jei)

15 Min.

Mann im Wald

von Jan Fleischhauer ✩ erschienen am 14.01.2017

Der Mann hatte immer nur die ganz großen Stories am Wickel: Verschwörungen, Komplotte, Kriegsgeheimnisse. Unter Verschwörungstheoretikern war Udo Ulfkotte beliebt – seine Journalistenkollegen nahmen ihn allerdings nicht mehr für voll. Porträt über Udo Ulfkotte. (lat)

15 Min.

Holstein steigt aus

von Jean-Pierre Ziegler ✩ erschienen am 10.12.2016

Die Bahn will keine Nachtzüge mehr. Die Österreichische Bundesbahn übernimmt die Strecken, aber nicht die Menschen, die in den Nachtzügen gearbeitet haben. Die letzte Fahrt mit Nachtstewart Joachim Holstein. (lat)

15 Min.

Wie mich Amerikas Waffenlobby umerziehen wollte

von Fabian Reinbold ✩ erschienen am 5.11.2016

Das verstörendste ist vielleicht, dass die Kinder auch ihre Waffen haben. Mit scharfer Munition. Reporter Fabian Reinbold hatte noch nie eine Schusswaffe in der Hand und klappert einen Waffennarr nach dem anderen in den USA ab. Meistens schießen sie gemeinsam: Pistole, Flinte, AR-15. Er will verstehen, warum so viele Amerikaner nicht von der Waffe lassen können. (lat)

15 Min.

Kampfansage

von Annette Langer ✩ erschienen am 15.06.2016

Die Ukraine ist das korrupteste Land Europas: Welchen Schaden richtet die Bestechlichkeit an – und wer sind die Menschen, die mit allen Mitteln dagegen kämpfen. Multimedial Hintergrundreportage über den Kampf gegen das Schmiergeld. (lat)

30 Min.

In Herrn Blums Bunker

von Peter Maxwill ✩ erschienen am 06.01.2015

Sie sind auf alles vorbereitet: Epidemien, Naturkastastrophen, Terroranschläge. Prepper haben eigene Bunker, darin meist Vorräte für Monate und versuchen sich so gut es geht auf den Ernstfall vorzubereiten. Über den Alltag in Alarmbereitschaft. (lat)

15 Min

Kaiserdamm 3, Zimmer 48

von Ansgar Siemens ✩ erschienen am 09.09.2015

Früher ein Hostel, jetzt eine Erstaufnahme für Flüchtlinge: Wie lebt es sich im Flüchtlingsheim? Reporter Ansgar Siemens zieht für drei Tage ein. Zwischen Warten und Ankommen in Deutschland. (lat)

15 Min.

Ich werde so verrückt im Kopf

von Astrid Viciano ✩ erschienen am 12.03.2015

Frans Schroeijers hat Alzheimer. Er vergisst mehr und mehr von seinem Leben und wähnt sich wieder im Zweiten Weltkrieg. Schließlich kommt er in ein Alzheimer-Dorf – kann ihm dort geholfen werden? (lat)

30 Min