Webreportage: Stirb nicht

von Hauke Goos ✩ erschienen am 02.11.2014

Europas Grenzen verschieben sich, damit der Weg in die EU für zigtausend Flüchtlinge noch weiter wird. Die Grenze stoppt die Flüchtlinge jetzt bereits in der Sahara und bringt vielen Flüchtlingen den Tod. (lat)

30 Min.