Das Schweiger-Dilemma

von Tobias Haberl ✩ erschienen am 12.12.2013

Ein guter Schauspieler ist Til Schweiger nicht, und er weiß es. So genannte seriöse Medien verachten ihn, viele halten ihn für einen oberflächlichen Schönling, und er selbst hat Kumpel vor allem bei den Journalisten von BILD. Das Portrait des Süddeutschen Magazins ist deshalb umso erstaunlicher: es zeigt einen glühenden Kinoverehrer, einen Mann mit Ecken und Kanten – einen, der in der Welt der Promis um jeden Preis er selbst bleiben will. (jei)

15 Min.