Viva La Revolu$ion

von John Arlidge ✩ erschienen am 31.08.2012

Kuba bricht mit seinen alten Regeln. Was dabei herauskommt, sei Sex, sagt ein Kubaner. Das Land führt stückweise den Kapitalismus ein: Freier Handel? Erlaubt! Unternehmen gründen? Auch. Geld verdienen? Erst recht! Doch vieles spricht dagegen, dass der Wechsel von Sozialismus zu Kapitalismus problemlos verläuft. John Arlidge ist für das SZ-Magazin auf einer Reise durch den karibischen Kapitalismus. (lat)

15 Min.