Lizenz zum Flöten

von Laura Hertreiter ✩ erschienen am 19.09.2012

Wer als Straßenmusiker in München spielen will, muss an Albert Dietrich vorbei. Der Beamte der Stadtverwaltung entscheidet, ob ein Künstler eine der raren Lizenzen für einen Nachmittag bekommt. Auch in anderen deutschen Städten wird der Auftritt von reisenden Musikanten strengen Regularien unterworfen. Ein Blick in die deutsche Bürokratie, dank der es immer häufiger um den schmalen Grat zwischen Kunst und Krach geht. (lubi)

10 Min.